Programm
> Kursdetails

Online-Veranstaltung: Fördermittel für Projekte und Vereine - Von der Antragsstellung bis zur Abrechnung   Anmeldung möglich


Kursnummer R43.761
Beginn Mi., 02.06.2021, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 9,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Nora Liebetreu
Kursort
Online, Zoom
, 00000 Onlinekurs
Wie erhalte ich eine Finanzierung für meine Projektidee? Was für finanzielle Möglichkeiten gibt es für meinen Verein im ländlichen Raum? Wie funktioniert die Fördermittellandschaft? Wie bekommen Vereine, Initiativen oder Akteur*innen der Bildungs-, Jugend-, Kulturarbeit ein Stück vom Kuchen ab? Auf diese Fragen kennt Nora Liebetreu, Beraterin für Fördermittel, die Antworten. In ihrem Vortrag erläutert sie den gesamten Antragsprozess: Projektidee - Konzeption - Fördermittelrecherche - Projektbeschreibung - Kostenkalkulation - Antragsstellung - Bewilligung - Mittelabruf - Abrechnung. Sie nennt Fallstricke, hat Tipps parat und erläutert, wie ein Antrag möglichst von Erfolg gekrönt ist. Zur Veranschaulichung dafür dient unter anderem ein ehemals erfolgreicher Antrag für ein interkulturelles Projekt in Ostwestfalen-Lippe. Nach dem Workshop haben Sie einen Überblick, wissen, wie die Fördermittelbranche funktioniert und sind in der Lage einen Antrag für Ihr Projekt zu stellen!
Es gibt zahlreiche Fördermittelgeber und noch viel mehr Förderprogramme: viele Fördertöpfe laufen nicht erst seit Corona über, die geförderten Programme reichen von Vereinsarbeit und Ehrenamt über Kultur, Sport und Kunst bis hin zu Nachhaltigkeit und Jugendarbeit. Es ist klar, dass da für jeden Verein und Verband, für alle Kultur- und Kreativschaffenden sowie für Projekte, Initiativen und aktive Akteur*innen etwas dabei ist. Aber: die Fördermittellandschaft wirkt auf den ersten Blick wie ein undurchdringbarer Dschungel, Formulare und bürokratische Anforderungen scheinen an Wahnsinn zu grenzen, finanzielle Kalkulationsdokumente schrecken ab. Geht es Ihnen so? Dann sind Sie bei diesem Vortrag genau richtig.
Ein PC oder Laptop mit stabiler Internet-Verbindung ist Voraussetzung für die Teilnahme am Vortrag. Der Kurs wird in einem Videokonferenzraum des Anbieters ZOOM durchgeführt. Den Link erhalten Sie vor der Veranstaltung per E-Mail. Datenschutzrechtliche Informationen zu ZOOM finden Sie unter https://zoom.us/docs/de-de/privacy-and-legal.html.

Dieser Onlinekurs wird in Kooperation mit der VHS vor Ort durchgeführt.




Datum
Mi. 02.06.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Online, Zoom


Volkshochschule Brilon-Marsberg-Olsberg

Kreuziger Mauer 31 | 59929 Brilon
Hauptstraße 49 | 34431 Marsberg
Hauptstraße 73a | 59939 Olsberg

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:30 Uhr
und 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:30 bis 12:30 Uhr

oder nach Vereinbarung