Programm
> Kursdetails

Lesung: Cornelia Frettlöh - "Schwesternblues"   Anmeldung möglich


Kursnummer S15.502
Beginn Fr., 12.11.2021, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Cornelia Frettlöh
Kursort Brilon, VHS-Haus, Kreuziger Mauer 31, EG
Was tun, wenn man plötzlich alle weiteren Lebensentscheidungen für einen anderen Menschen treffen soll wie Miriam für Clara? Eigentlich haben sich die Lebenswege der Schwestern längst getrennt, doch ein Schicksalsschlag macht Clara zum schweren Pflegefall und zwingt Miriam, sich um sämtliche Belange der Älteren zu kümmern. Dabei stößt sie auch auf Spuren der gemeinsamen Familiengeschichte, über der seit jeher ein Schatten liegt.

Mit Wehmut und Trauer begibt sich Miriam auf eine Zeitreise zurück in die Vergangenheit, die alte Wunden aufbrechen lässt, aber auch zu unerwarteten Einsichten führt. Mal ist sie zornig auf Clara, die ihr all dies zumutet, mal findet sie es anmaßend, sich derart in ein anderes Leben einzumischen. Dass sie sich am Ende mit Clara, aber auch ihrer eigenen Geschichte und der neuen Rolle versöhnt, liegt nicht zuletzt an der besonderen Beziehung der beiden Schwestern.

„Cornelia Frettlöh erzählt, ausgehend von den beiden ungleichen Schwestern, geschickt und mit viel Liebe zu ihren Figuren eine Familiengeschichte über mehrere Generationen mit den unweigerlich dazugehörenden Geheimnissen, Tragödien, Missverständnissen und Lebenslügen. Es gelingt ihr hervorragend, zurückliegende Zeiten in wenigen Worten und Bildern plastisch vor den Augen der Leser*innen erscheinen zu lassen. Viele dysfunktionale Beziehungen werden schmerzhaft erzählt, dennoch bleibt für keine Figur das Mitgefühl auf der Strecke, denn jeder kämpft mit seinen eigenen Dämonen, um das kleine bisschen Glück im Leben zu gewinnen.“ (Lesetipp Buchhandlung Jost, Bonn)

Cornelia Frettlöh wuchs in Siegburg auf, lebte und arbeitete u.a. viele Jahre im Ausland und wohnt seit 2009 in Bonn. In den 90er Jahren veröffentlichte sie im Fischer Verlag die Romane „Dreimal Karibik und zurück“ sowie „Probier‘s doch mal mit Zwergen“. Mit ihrem 2020 im Bonner Kid Verlag erschienenen Roman „Schwesternblues“ nimmt sie nach einer langen Pause ihr belletristisches Schreiben wieder auf. Sie hofft, mit dem Buch nicht nur Schwestern anzusprechen, sondern auch die vielen Menschen, die sich vor eine vergleichbare Aufgabe wie ihre Protagonistin Miriam gestellt sehen.

Den Eintritt können Sie auch in bar an der Abendkasse entrichten. Die Abendkasse wird ab 18:30 Uhr geöffnet sein.



Volkshochschule Brilon-Marsberg-Olsberg

Kreuziger Mauer 31 | 59929 Brilon
Hauptstraße 49 | 34431 Marsberg
Hauptstraße 73a | 59939 Olsberg

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:30 Uhr
und 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:30 bis 12:30 Uhr

oder nach Vereinbarung