Programm

Stahlwerk Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH und "König Brauerei"   Anmeldung möglich


Kursnummer Q01.004
Beginn Fr., 08.11.2019, 10:00 - 17:30 Uhr
Kursgebühr 56,00 €
Dauer 1 Veranstaltungstag
Kursleitung Verena Schönheim
Kursort Duisburg
Wir erleben im Stahlwerk Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH (HKM) in Duisburg die faszinierende Welt der Stahlproduktion hautnah und sehen zu, wie weiß glühendes und brennend-heißes flüssiges Eisen zu massivem und unverwüstlichem, silbernen Stahl verwandelt wird.
Hier können im Jahr fünf Millionen Tonnen Rohstahl produziert werden, dies entspricht 12% der in Deutschland hergestellten Menge an Rohstahl und macht HKM zum zweitgrößten integrierten Hüttenwerk des Landes.
Aus der Hitze des Hüttenwerks geht unsere Reise weiter zum Rohstoff Wasser.
Wir besuchen die 1858 von Theodor König gegründete "König Brauerei" im Duisburger Norden, wo täglich ca. 1,3 Millionen Flaschen abgefüllt werden und ihren Weg in die ganze Welt antreten.
Zunächst erhalten wir auf unserer Besichtigungstour Einblicke in die Kunst des Bierbrauens nach Pilsener Art, lernen Interessantes über die Verwandlung von Hopfen und Malz sowie den Weg des Wassers von der Quelle in die Flasche.
Im Anschluss stärken wir uns mit einem kleinen Snack und erfrischenden Getränken im Theodor-König-Keller.

Nach diesem Exkurs in die traditionsreiche Geschichte des Ruhrgebietes, treten wir am frühen Abend die Heimreise ins Sauerland an.

Für diese Tagesfahrt sollten Sie unbedingt gut zu Fuß sein und festes Schuhwerk sowie entsprechende Kleidung einplanen.
Da vor Ort keine Möglichkeit zu einem Mittagsimbiss besteht, bitten wir Sie, sich hierzu ein eigenes Lunchpaket mitzunehmen.




(c) pixabay
(c) HKM

Volkshochschule Brilon-Marsberg-Olsberg

Kreuziger Mauer 31 | 59929 Brilon
Hauptstraße 49 | 34431 Marsberg
Hauptstraße 73a | 59939 Olsberg

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:30 Uhr
und 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:30 bis 12:30 Uhr

oder nach Vereinbarung