Detailsuche
> Kursdetails

Schiffshebewerk Henrichenburg - ein Aufzug für Schiffe   Anmeldung möglich


Kursnummer Q01.000
Beginn Do., 12.09.2019, 07:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 64,00 €
Dauer 1 Veranstaltungstag
Kursleitung Jeannine Trsek
Kursort Waltrop
Die Menge jubelte, als Kaiser Wilhelm II. am 11. August 1899 das Schiffshebewerk Henrichenburg einweihte. Mit dem Entschluss zum Bau des neuartigen Schiffshebewerks hatte das junge Preußen ein weithin sichtbares Zeichen gesetzt. Die Aufgabe, Schiffe zu heben, hatten die Ingenieure mit den Mitteln des modernen Stahlgerüst- und Maschinenbaus gelöst. Prägend für das "Fernbild" des Hebewerks war jedoch die Stein-Architektur. Noch 120 Jahre später sind die Besucher beeindruckt von dem größten Bauwerk am Dortmund-Ems-Kanal. Während unserer zweistündigen fußläufigen Schleusenparkführung erfahren wir viel über die Geschichte und Bedeutung des alten Schiffshebewerks, dass aufgrund von bürgerschaftlichem Engagement seit 1992 ein Museum ist.

Anschließend haben Sie Zeit, sich frei im Museumshafen zu bewegen oder sich mit einem Picknick oder am Gastrobus stärken.

Abgerundet wird die Tagesfahrt nach Waltrop mit einer Schiffsrundfahrt mit der FGS Henrichenburg. Hier erleben wir vom Wasser aus den einzigartigen Schleusenpark Waltrop (Hebewerk Henrichenburg 1899, Schachtschleuse 1914, Neues Hebewerk 1962, Europaschleuse 1989). Während der Rundfahrt werden wir "live" von dem Kapitän der FGS Henrichenburg über alle weiteren Sehenswürdigkeiten der Dattelner Industriekulisse und des LWL- Industriemuseums aufgeklärt.


voraussichtliches Programm:
ca. 7:30 Uhr Anreise aus dem HSK von Marsberg über Brilon, Olsberg und Meschede
10:30 Uhr - 12:30 Uhr große Schleusenparkführung
12:30 Uhr - 13:15 Uhr Mittagspause mit Möglichkeit zur Stärkung am "Gastrobus"
13:30 Uhr - 15:30 Uhr 2-stündige Schiffsrundfahrt inkl. Kaffee & Kuchen an Bord
ca. 16:00 Uhr Heimreise in den HSK




(c) LWL-Industriemuseum
(c) LWL-Industriemuseum / Annette Hudemann
(c) FGH Henrichenbug-Kalka

Datum
Do. 12.09.2019
Uhrzeit
07:00 - 18:00 Uhr
Ort
Waltrop


Volkshochschule Brilon-Marsberg-Olsberg

Kreuziger Mauer 31 | 59929 Brilon
Hauptstraße 49 | 34431 Marsberg
Hauptstraße 73a | 59939 Olsberg

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:30 Uhr
und 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:30 bis 12:30 Uhr

oder nach Vereinbarung