Detailsuche
> Kursdetails

Fontane.200 - Mark Brandenburg "Auf den Spuren von Theodor Fontane"   Z. Zt. keine Onlineanmeldung möglich


Kursnummer P01.519
Beginn Do., 22.08.2019, 06:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 720,00 €
Dauer 4 Veranstaltungstage
Kursleitung Heidi Klein
Kursort
Downloads
Fontane.200 - Mark Brandenburg "Auf den Spuren von Theodor Fontane"

Theodor Fontane wurde am 30. Dezember 1819 als Sohn eines Apothekers in Neuruppin geboren und gilt als ein bedeutender deutscher Vertreter des deutschen literarischen Realismus. Sein Geburtshaus, die Löwen-Apotheke, ist auch heute noch erhalten. Mit seinen Wanderungen durch die Mark Brandenburg setzte er seiner Heimat ein bleibendes Denkmal. Seit 1998, dem Jahr, in dem sich der Todestag Theodor Fontanes zum 100. Male jährte, erhielt die Stadt den Beinamen "Fontanestadt".

Bei einem ganztägig geführten Ausflug in die Grafschaft Ruppin und in das Havelland besuchen Sie die Orte Wuthenow, Karwe, Marquardt, die Theodor Fontane in seinen Novellen und Balladen erwähnt. Auch nach Ribbeck, den Ort, den Fontane mit seiner Ballade "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland" ein Denkmal setzte, wird besucht.

Der zweite ganztägige Ausflug führt uns in die wald- und seenreiche Landschaft der Ruppiner Schweiz. Sie besuchen den kleine Ort Lindow. Theodor Fontane beschreibt in seinen Wanderungen durch "Die Mark Brandenburg" die Klosterruine und den romantischen Klosterfriedhof. Weiterfahrt mit Abstecher zum Gransee. der dem Preußenkönig Friedrich Wilhelm III. und Königin Luise ab 1797 als Sommerresidenz diente sowie Stechlinsee nach Rheinsberg mit Besichtigung des Schlosses.

Auf dem Besichtigungsprogramm stehen auch das spätromanische Prämonstranteserkloster Jerichow. Es gilt als ältester Backsteinbau Norddeutschlands. Außerdem wird die mittelalterliche Hansestadt Tangermünde, die mit ihren malerischen Fachwerkhäusern von einer Stadtmauer fast vollständig umschlossen ist, besucht.

Der Besuch einer Kulturveranstaltung des Festprogramms "Fontane.200" ist ebenfalls vorgesehen.

Bitte teilen Sie uns Ihr Interesse telefonisch (Tel. 02961 6416) oder per E-Mail brilon@vhs-bmo.de mit.

Login und Registrierung



Volkshochschule Brilon-Marsberg-Olsberg

Kreuziger Mauer 31 | 59929 Brilon
Hauptstraße 49 | 34431 Marsberg
Hauptstr. 73a | 59939 Olsberg

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:30 Uhr
und 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:30 bis 12:30 Uhr

oder nach Vereinbarung