Detailsuche
> Kursdetails

VHS-Rathauskonzert "Dunkle Sehnsucht - Milder Trost"


Kursnummer N15.500
Beginn So., 26.11.2017, 17:00 - 19:15 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Christian Göbel
Kazuyuki Ogimoto
Kursort
Brilon, Rathaus (historischer Ratssaal)
Am Markt 1, 59929 Brilon
Ein stimmungsvolles Programm anspruchsvoller Klaviermusik, ergänzt um erläuternde Anmerkungen aus der Musikgeschichte und bewegende Texte, heiter und ernst.

Zu Beginn erklingen vier kurze Sonaten des italienischen Barockkomponisten Domenico Scarlatti, Organist und Komponist an den Fürstenhöfen in Venedig und Florenz, in Sevilla und Lissabon, bis er schließlich als Klavierlehrer der spanischen Königin Maria Barbara nach Madrid kam, wo ihn die unerfüllte Sehnsucht nach seiner Heimat Neapel nicht mehr losließ.

Mozarts a-Moll-Sonate, entstanden 1778 in Paris, steht unter dem Eindruck des Todes seiner Mutter, die ihn auf der Reise begleitet hatte. Der Schmerz über diesen Verlust, aber
auch die tröstlichen Gedanken des Komponisten werden eindrucksvoll in Musik übertragen.

Maurice Ravel widmete seine ab 1914 entstandene berühmte Klaviersuite -Le tombeau de couperin- dem Gedenken an Freunde, die im Ersten Weltkrieg gefallen waren.
Der schmerzliche Hintergrund der Komposition hinderte Ravel nicht daran, ein vielfältiges Klangstück zu gestalten, in dem Elemente vom tragisch gestimmten Prélude bis zum barocken Tanzrhythmus eine brillante Verbindung eingehen.




Datum
So. 26.11.2017
Uhrzeit
17:00 - 19:15 Uhr
Ort
Am Markt 1, Brilon, Rathaus (historischer Ratssaal)


Volkshochschule Brilon-Marsberg-Olsberg

Kreuziger Mauer 31 | 59929 Brilon
Casparistraße 2 | 34431 Marsberg
Hauptstr. 73a | 59939 Olsberg

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:30 Uhr
und 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:30 bis 12:30 Uhr

oder nach Vereinbarung